0

Kevelaer

Die Wallfahrtsstadt Kevelaer bietet neben den Sehenswürdigkeiten im Rahmen der Wallfahrt wie die Marienbasilika und der Gnadenkapelle, vielfältige Möglichkeiten den Wallfahrtsort zu erkunden. Als neues Highlight ist der Solegarten St. Jakob mit einem Gradierwerk in Form einer Jakobsmuschel entstanden. Der Solegarten bietet mit dem Gradierwerk die perfekte Umgebung, um seine Seele baumeln zu lassen und den Alltag für eine Weile zu vergessen. Um das Gradierwerk zu besichtigen oder Wissenswertes über Kevelaer zu erfahren, werden zahlreiche Führungen angeboten.

Das Herzstück von Kevelaer

Der Kapellenplatz in Kevelaer bildet das Herzstück der Wallfahrtsstadt. An diesem Platz befinden sich viele Besonderheiten Kevelaers. Ein außergewöhnliches Erlebnis sind die Gottesdienste in der Marienbasilika. Hier finden beeindruckende Hochämter mit Unterstützung verschiedenster Chöre, Ensembles und Orchester der Basilikamusik statt.

Das Ziel aller Kevelaer-Pilger ist die Gnadenkapelle. Der sechseckige Kuppelbau wurde so um den ursprünglichen Bildstock herumgebaut, dass Gläubige weiterhin ganz nah an dem Bild vorbei pilgern können. Die Kerzenkapelle ist die älteste Kirche am Kapellenplatz. Täglich zünden Gläubige zahlreiche Opferkerzen vor der Kirche an. In eigens dafür angebrachten Vorrichtungen können diese friedlich herunterbrennen. Wer gerne die Innenstadt mit allen Besonderheiten kennenlernen möchte, kann eine Stadtführung im Büro für „Tourismus & Kultur“ buchen.

Kontakt

Wallfahrtsstadt Kevelaer
verena.rohde@kevelaer.de
Peter-Plümpe-Platz 12 (Tourismus und Kultur)
47623 Kevelaer
+49 (0) 28 32 122-991
+49 (0) 28 32 122-989
tourismus@kevelaer.de
www.kevelaer-tourismus.de

Umgebungskarte

Entdecken Sie die Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten in einem Umkreis von 10km.

51.58191609999999, 6.246126299999999

Wallfahrtsstadt Kevelaer
verena.rohde@kevelaer.de
Peter-Plümpe-Platz 12 (Tourismus und Kultur)
47623 Kevelaer
+49 (0) 28 32 122-991
+49 (0) 28 32 122-989
tourismus@kevelaer.de
www.kevelaer-tourismus.de


Scannen Sie einfach den QR-Code, um diesen Eintrag auf Ihrem Smartphone oder Tablet aufzurufen.