0

Wesel

Wesels Lage am Zusammenfluss von Rhein und Lippe machte es bereits früher zur bedeutenden Hansestadt. Heute schaffen die Nähe zum Wasser und die üppige Auenlandschaft den perfekten Ausgangspunkt für naturnahe und erholsame Freizeitaktivitäten. Spannen Sie mit unserem breiten Angebot an Rad- & Wanderrouten aus und lassen Sie die Natur auf sich wirken. Ergänzt durch das historische und kulturelle Angebot Wesels wird Ihre Reise zum facettenreichen und gelungenen Aufenthalt. Besuchen Sie den Willibrordi-Dom und die Historische Rathausfassade als beeindruckende Zeugen der Hansezeit. Die beliebte Einkaufstraße im Herzen der Stadt, interessante Museen und ein bunt gefüllter Veranstaltungskalender runden Ihr Wesel-Erlebnis ab. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

Kontakt

Wesel
Stadtinformation Wesel
Großer Markt 11
46483 Wesel
+49 (0) 2812032622
+49 (0) 28120349980
stadtinformation@weselmarketing.de
www.wesel-tourismus.de
https://www.facebook.com/WeselMarketing
https://www.instagram.com/weselmarketing/

Sehenwürdigkeiten

Historische Rathausfassade
Das in der Mitte des 15. Jahrhunderts errichtete und um 1698/1700 erweiterte gotische Rathaus am Großen Markt wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört. 2011 wurde die Fassade durch eine Bürgerstiftung rekonstruiert und somit ein Stück Stadtidentität wiederhergestellt. Die Hauptbauzeit des Rathauses fiel in die Zeit von 1455 bis 1500. Als Sinnbild für die reiche Hansestadt Wesel war die Schmuckfront damals vor zwei Bürgerhäuser gesetzt worden.

Willibrordi-Dom
Das imposante Gotteshaus wurde in seinem heutigen Erscheinungsbild zwischen 1501 und 1540 als spätgotische Basilika mit fünf Kirchenschiffen erbaut. Der Turm wurde in den Jahren 1477 und 1478 errichtet. Er gilt als herausragendes Beispiel der ausklingenden Gotik in Norddeutschland. Der Willibrordi-Dom ist Wesels Stadtkirche, in der die Evangelische Gemeinde Gottesdienste feiert. Darüber hinaus findet eine Vielzahl kultureller Veranstaltungen im Dom statt.

Berliner Tor
Es befindet sich auf der Ostseite der Weseler Innenstadt und ist das einzige noch erhaltene Tor der ehemaligen Festung Wesel. Im Zuge der Entfestigung 1890 bis 1895 und vor allem zum Ende des Zweiten Weltkriegs wurde es schwer beschädigt. Dennoch ist seine repräsentative Funktion klar zu erkennen. Die Restaurierung von 1894/95 hat die Architektur des Torbaus in ihren Grundzügen erhalten.

Zitadelle Wesel
Die Zitadelle Wesel ist die größte erhaltene Festungsanlage am Niederrhein und wurde 1688 bis 1722 in Wesel nach Plänen von Johan de Corbin in Form eines fünfzackigen Sternes angelegt. Sie war der Kern der Festung Wesel.

Schloss Diersfordt
Inmitten der niederrheinischen Naturlandschaft im Ortsteil Diersfordt liegt die 1432 entstandene Schlossanlage Diersfordt - mit stilvollem Ambiente, einer Rokoko-Kirche auf dem Schloss-Platz und eigenen Wasserflächen.

Touren

RADFAHREN
Fernradwege
- Römer-Lippe-Route
- Hanseradweg
- 3-Flüsse-Route
- Rheinradweg
- Niederrheinroute

Rundradwege
Liberation Route (32 m)
Begeben Sie sich auf eine historische Fahrradtour entlang des Rheins und entdecken Sie die Spuren der Geschichte rund um den Zweiten Weltkrieg in Wesel.
Keer-Tröch-Weg (24 km)
Mit dem Keer-Tröch-Weg wurde eine idyllische Radtour entlang des Rheins bis hin zur bedeutenden Römerstadt Xanten geschaffen.
WeselTour3 (14 km)
Die Tour hat ihren Ausgangspunkt auf dem Großen Markt und führt Sie von der Innenstadt in die Weseler Rheinaue und einmal rund um den Auesee.
WeselTour4 (26 km)
Unsere Tour führt Sie zu den Sehenswürdigkeiten auf beiden Seiten der Lippe und durch den zwischen 2009 und 2014 renaturierten Lippemündungsraum.
WeselTour5 (31 km)
Dieser Rundkurs geleitet die Radfahrer auf die Spuren der mehr als 300-jährigen preußischen Geschichte in Wesel.
Weseltour6 (21 km)
Zahlreiche berühmte Persönlichkeiten der Stadt haben ihre Spuren nicht nur in Wesel, sondern in der ganzen Welt hinterlassen.

WANDERN
Fernwanderwege
- Hohe Mark Steig
- Jakobsweg
- Klompenweg

Rundwanderweg
Landstreifer Diersfordter Wald (9 – 15 km)
Wandern Sie durch das insgesamt 1.400 ha große Gebiet des Diersfordter Waldes und schalten Sie beim Klang von Flora und Fauna vom stressigen Alltag ab. Die Wanderung lässt sich durch zwei schneidende A-Wege problemlos abkürzen oder verändern.
Hirschkäferroute & Moorerlebnisweg (6,5 km)
Zwei Touren, die Hirschkäferroute und der Moorerlebnisweg, können unabhängig voneinander oder kombiniert zu einem langen Rundwanderweg begangen werden. Die übersichtliche Beschilderung sorgt zudem für eine leichte Orientierung.
Storchenroute Bislich (14 km)
Es ist Storchen-Saison und das Dorf Bislich ist nicht nur bei seinen menschlichen Besuchern sehr beliebt. Beobachten Sie die Storche in einer der vielen Nester am Wegesrand.
Rundwanderwege im Aaper Busch
Individuelle Streckenlängen anhand von markierten Rundwanderwege.

Unbeschwert reisen

Herr Heinzen bietet jeden ersten Dienstag in der Zeit von 10 Uhr bis 12 Uhr eine Sprechzeit im Seniorenbeiratsbüro, Magermannstraße 14, 46483 Wesel an.

Kontakt:
Herr Friedhelm Heinzen
Ehrenamtlicher Behindertenbeauftragter der Stadt Wesel
Johann-Sigismund-Straße 10
Tel.: 02 81 / 25 96 6
Handy: 01 76 / 92 24 47 99
E-Mail: FE.Heinzen@gmx.de

  • Es gibt einen Flyer, auf dem Toiletten für Menschen Behinderung im Stadtgebiet zu verorten sind. Dieser ist in der Stadtinformation erhältlich.
  • Die Stadtinformation ist nach den Kriterien von Reisen für Alle mit der Auszeichnung “Information zur Barrierefreiheit” ausgewiesen (Prüfbericht nach “Reisen für Alle”)
  • Darüber hinaus bieten wir auf Anfrage unsere klassische Stadtführung auch für  Blinde und Seheingeschränkte an.
  • Das Rathaus ist behindergerecht erreichbar. Auch die Stadtinformation ist teilweise ebenerdig.
Umgebungskarte

Entdecken Sie die Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten in einem Umkreis von 10km.

51.6568079, 6.612025799999969

Wesel
Stadtinformation Wesel
Großer Markt 11
46483 Wesel
+49 (0) 2812032622
+49 (0) 28120349980
stadtinformation@weselmarketing.de
www.wesel-tourismus.de
https://www.facebook.com/WeselMarketing
https://www.instagram.com/weselmarketing/


Scannen Sie einfach den QR-Code, um diesen Eintrag auf Ihrem Smartphone oder Tablet aufzurufen.