0

Tönisvorst

Tönisvorst die Apfelstadt vom Niederrhein

Tönisvorst hat ein ganz besonderes Alleinstellungsmerkmal und das ist sein Beiname, denn Tönisvorst ist die Apfelstadt des Niederrheins und das zu Recht. Mit ihren 400.000 Apfelbäumen, die einen Ertrag von rund 40 Millionen Äpfeln bringen, versorgt die Kleinstadt mit rund 300.000 Einwohnern die umliegenden Gemeinden. Besonders die Apfelsorte “der rote Königsapfel” ist einzigartig für die Region. Wer den Genuss noch nicht genossen hat, wird leider leer ausgehen, denn diese Apfelsorte ist nur als Saft genießbar.  Der rote Apfelsaft hat die besondere Note eines leicht süßen und kräftigen Geschmacks und überrascht daher viele Besucher.

Darüber hinaus bietet die Stadt viele Freizeitmöglichkeiten, insbesondere das Radfahren, das an das Knotenpunkt-System des Kreises Viersen angebunden ist, sorgt vor Ort für schöne Radwege entlang der Apfelfelder. Um mehr über die Geschichte von Tönisvorst und seinen einzigartigen Bezug zum Apfel zu erfahren, besteht die Möglichkeit, eine Apfel-Schlemmer-Tour  zu unternehmen.

Auch bei unseren zahlreichen Festen und Veranstaltungen dreht sich alles um den Apfel. Das Erntedankfest, das Apfelfest und der Apfelblütenlauf sind viele Anlaufpunkte für unsere Besucherinnen und Besucher. Auch ein neues Street-Food-Festival und eine Silent Party sind kürzlich Veranstaltungsprogramm hinzugekommen. Darüber hinaus gibt es viele Veranstaltungen wie die Weiße Nacht in Tönisvorst oder eine historische Fahrradtour, die für ein wunderbares Sommerprogramm sorgen.

In unserem historischen Stadtzentrum finden Sie eine besonders entspannte Atmosphäre, die zum Verweilen in Geschäften und Restaurants einlädt. Die Stadtstruktur mit ihrer attraktiven Einkaufsstraße und der ländlichen Anbindung an die Apfelplantagen ist am Niederrhein etwas ganz Besonderes, das nach einem anstrengenden Tag zur Entspannung einlädt.

Besonders attraktiv ist die Apfelstadt während der Blütezeit, wenn sich die Apfelplantagen in der Huverheide in ein prächtiges Blütenmeer verwandeln. Viele fränkische Wasserschlösser mit Wehrtürmen, die von Gräben und Höfen umgeben sind, prägen die Landschaft von Tönisvorst und laden zum Erkunden ein. Halten Sie auf Ihrer Radtour die Augen offen nach Bauernhöfen und Wasserschlössern, wo Sie regionales Obst, hausgemachten Kuchen und eine entspannte Atmosphäre genießen können. Für Familien und Entdecker ist das Erlebnisbad H2Oh eine gute Anlaufstelle und eine Fahrt mit der historischen Eisenbahn “Schluff” rundet das Programm ab.

Kontakt

Tönisvorst
Bahnstraße 15
47918 Tönisvorst
+49 (0) 2151999107
+49 (0) 2151999311
tourismus@toenisvorst.de
www.toenisvorst.de

Sehenwürdigkeiten

Historische Eisenbahn-Tour mit dem Schluff
400.000 Apfelbäume mit einer besonderen Apfelsorte - den roten Königsapfel
Umgebungskarte

Entdecken Sie die Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten in einem Umkreis von 10km.

51.3202758, 6.496748799999978

Tönisvorst
Bahnstraße 15
47918 Tönisvorst
+49 (0) 2151999107
+49 (0) 2151999311
tourismus@toenisvorst.de
www.toenisvorst.de


Scannen Sie einfach den QR-Code, um diesen Eintrag auf Ihrem Smartphone oder Tablet aufzurufen.