0
Diese Veranstaltung ist bereits vorüber.

Kammermusik – Spitzentöne mit dem Oreneta-Quartett

Xanten06.11.2021 19:00 Uhr – 06.11.2021 21:00 Uhr

Kammermusik von Humperdinck und Weill

Ein außergewöhnliches Kammerkonzert mit Musik von Engelbert Humperdinck und Kurt Weill präsentiert das Oreneta-Quartett in der barock anmutenden Klosterkapelle Mörmter, gelegen inmitten der niederrheinischen Landschaft. Auf dem Programm stehen das Streichquartett C-Dur von Humperdinck, das dieser ein Jahr vor seinem Tod schrieb und das ganz im Sinne der deutschen Romantik komponiert ist, und das Streichquartett h-Moll von Weill, eines der frühen Werke des Komponisten aus dem Jahr 1918, damals noch Schüler von Humperdinck. Die vier jungen Musiker*innen des Oreneta-Quartetts haben sich 2018 an der Hochschule für Musik und Tanz Köln zusammengefunden. Bereits ein Jahr später machten sie mit dem Gewinn des 1. Preises beim dortigen 7. Internen Kammermusikwettbewerb auf sich aufmerksam. Im Januar 2020 erspielte sich das junge Quartett im Finale des Felix- Mendelssohn-Bartholdy-Hochschulwettbewerbs ein Stipendium der Elsa-Wera-Arnold-Stiftung. Vor ihrem Studium in Köln studierten sie an Hochschulen in verschiedenen Ländern Europas wie Frankreich, Norwegen, den Niederlanden und Deutschland.

 

ORENETA QUARTETT

Pierre Alvarez, Violine

Yuko Matsumoto, Violine

Hanna Breuer, Viola

Arnau Rovira Bascompte, Violoncello

 

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Platzkarten gibt es bei der Tourist Information in Xanten, Kurfürstenstraße 9, 46509 Xanten

Kontakt

Verein Stadtkultur Xanten e.V.
Düsterfeld 8
46509 Xanten

51.6757121346, 6.4062954

Verein Stadtkultur Xanten e.V.
Düsterfeld 8
46509 Xanten


Scannen Sie einfach den QR-Code, um diesen Eintrag auf Ihrem Smartphone oder Tablet aufzurufen.