0

Stadtführungen – Kalkar

Kalkar

Stadtführungen, Thementouren, Kunst & Kulinarisches

Ein kulturhistorischer Stadtrundgang durch den mittelalterlichen Stadtkern, auch in Verbindung mit einem Besuch in der St. Nicolai Kirche, oder eine unserer Thementouren gehören zum Besuchsprogramm: für den Wochenendurlauber, den Rad- und Kulturtouristen oder den Gruppenreisenden. Unsere Stadtführer/innen vermitteln ein lebendiges Bild der Stadtgeschichte – und öffnen die Türen der gotischen Häuser.

Das vielfältige gastronomische Angebot kombinieren vier Programmvariationen von Kunst & Kulinarisches mit Geschichte und Geschichten der historischen Stadt. Zur Auswahl stehen „Frühstücksgeschichten“, „Kalkar Kompakt“, „Ein Tag für Genießer“ und „Kalkar & Moyland“.

Legende anzeigen

Kontakt

Tourist-Information Kalkar (TIK)
Grabenstr. 66 (im Städtischen Museum)
47546 Kalkar
+49 (0)28 24 - 13 120 oder - 13 240
tik@kalkar.de
www.kalkar.de

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:



April – Oktober:



Mo 10:00 – 13:00 Uhr



Di – So 10:00 – 17:00 Uhr







November – März:



Mo + Di 11:00 – 13:00 Uhr



Mi – So 11:00 – 17:00 Uhr



Angebote

Detaillierte Informationen und Prospekte:



Tourist-Information Kalkar



Grabenstraße 66, 47546 Kalkar



Tel.: +49 (0)2824 13120 + 13240



tik@kalkar.de



www.kalkar.de

Weitere Infos

Unser Thementourenprogramm, das für Gruppen zu individuellen Terminen gebucht werden kann, bietet einen bunten Strauß unterschiedlichster Führungen:

Verbinden Sie zum Beispiel im idyllischen Dörfchen Hanselaer, dessen Erscheinungsbild seit nahezu 300 Jahren unverändert ist, eine Besichtigung in einer der schönsten Dorfkirchen des Niederrheins mit einem Besuch im Glasatelier Lucas. Die Kirche ist zudem von Mai bis Oktober am jedem ersten Sonntag im Monat von 15-17 Uhr geöffnet und eine Führung wird angeboten.

Lauschen Sie den Geschichten der Stadtführer im alten Schiffer- und Fischerort Grieth am Rhein und gönnen Sie sich anschließend eine Stärkung im Hanselädchen.

In der Burg Boetzelaer im Stadtteil Appeldorn wird ein abwechslungsreiches Sonntagsprogramm angeboten, dazu Burgbesichtigungen und Kaffee und Kuchen.

In Wissel lädt die einzigartige Dünenlandschaft zu ausgedehnten Spaziergängen ein, auch Führungen sind möglich. Das Stiftsmuseum in einem ehemaligen Kanonikerhaus erläutert die Geschichte des Stiftes und des Dorfes Wissel.

In der Kalkarer Stadtwindmühle informieren Müller über den Bau und die Funktionsweise dieser höchsten Mühle des Niederrheins – auf Stiegen geht es hinauf bis zur Galerie mit wunderbarem Ausblick auf Stadt und Umgebung.

Die St. Nicolai Kirche mit ihren Kunstschätzen und dem nunmehr vollendeten farbigen Fensterzyklus kann an jedem Sonntag im Rahmen einer offenen Führung und individuell zu den allgemeinen Öffnungszeiten besichtigt werden.





51.73885629999999, 6.2932366

Tourist-Information Kalkar (TIK)
Grabenstr. 66 (im Städtischen Museum)
47546 Kalkar
+49 (0)28 24 - 13 120 oder - 13 240
tik@kalkar.de
www.kalkar.de


Scannen Sie einfach den QR-Code, um diesen Eintrag auf Ihrem Smartphone oder Tablet aufzurufen.
Barrierefreiheit geprüft
Hunde erlaubt
Möglichkeit zum Ver- und Entsorgen
Naher Lebensmittelladen
Stromanschluss zum Fahrzeug
Teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung
W-LAN