A A A

Meine Termin-Highlights im Februar

31.01.2020

Der Februar steht natürlich ganz im Zeichen des Karnevals, aber das ist noch längst nicht alles! Ich habe da noch das ein oder andere Highlight für euch gefunden! Genießer und auch eure Kleinen kommen dabei voll auf ihre Kosten, soviel verrate ich euch schon mal! Und nicht vergessen: Am 14. Februar ist Valentinstag! Hier hab ich einen ganz besonderen Tipp für euch, liebe Damen…

 

Jeckes Kempen

Wusstet ihr, dass es in Kempen nur alle drei Jahre einen Rosenmontagszug gibt? Und in diesem Jahr ist es endlich wieder soweit! Los geht es mit der Non-Stop-Party in Kempen am 20. Februar um 11.11 Uhr, wenn der Kempener Karnevalsverein KKV im beheizten Festzelt auf dem Buttermarkt zum großen Altweibertreiben einlädt. Natürlich schaut auch das Prinzenpaar Peter II. und Brigitte I. inklusive Gefolge hier vorbei und feiert zusammen mit den etwa 1.000 Jecken, die sich um 15 Uhr auch auf Live-Musik von „Sang und klanglos“ freuen dürfen. Der Einlass: Portemonnaiefreundliche drei Euro!

Am 22. Februar gibt es dann um 20 Uhr schon das nächste Highlight – der 45. Kostümball des KKV unter dem Motto „Kempsche Jecke fiere“. Ort des Party-Geschehens: das große Festzelt mit Außenbereich auf dem Parkplatz gegenüber „self“ an der Otto-Schott-Straße. Hier wird nicht nur die Vorster Kultband „De Froende“ das Zelt zum Brodel bringen, sondern auch das schönste Kostüm gewinnt. Schon einen Tag später – am Tulpensonntag – geht es auf dem Buttermarkt jeck weiter! Um 11.11 Uhr ist der Place to be die Karnevalsparty mit Frühschoppen und Live-Auftritt der Coverband „De Klötschköpp“. Aber am Rosenmontag ist dann der Höhepunkt der Session: der größte Umzug des ländlichen Niederrheins, der nur alle drei Jahre stattfindet. Um 12.11 Uhr geht es los und der Zug wird dann zum ersten Mal über die Peterstraße in die Altstadt gestartet. Das i-Tüpfelchen am Ende: Die Zugabschlussparty im Festzelt.

Weitere Infos gibt es hier www.kempener-karnevals-verein.de

Wo: Buttermarkt, Parkplatz Otto-Schott-Straße und Innenstadt, Kempen

Wann: von Altweiber (20. Februar) bis Rosenmontag (24. Februar)

 

Whiskey-Tasting

Es ist noch gar nicht so lange her, da war ich zu Besuch im Landhotel Voshövel in Schermbeck – definitiv eines meiner absoluten Lieblingsorte hier am Niederrhein! Am 28. Februar findet hier die beliebte Degustation mit Whiskeyspezialist Lothar Kuntze statt. Sechs erlesene Whiskeys werden verkostet und zudem ein exklusives und korrespondierendes 4-Gang-Menü serviert – hört sich nach einem genussreichen Abend an. Zum mehrstündigen Seminar mit ausgesuchten Whiskeyspezialitäten gibt es auch Unterlagen zum Mitnehmen für Zuhause. Der Preis beträgt 109 Euro pro Person. Ihr wollt im Landhotel direkt übernachten? Das geht natürlich auch. Buchen könnt ihr ganz bequem unter 02856-91400 oder auf der Homepage www.landhotel.de!

Mein Tipp: Das perfekte Geschenk für euren Liebsten zum Valentinstag!! 😉

 Wo: Landhotel Voshövel, Am Voshövel 1, Schermbeck

Wann: 28. Februar, 19 bis 23 Uhr

  

IceMinis

Eure Kleinen haben mal Lust auf eine Party on Ice und sind zwischen sechs und zehn Jahre alt? Perfekt! Am 29. Februar lädt der Grefrather EisSport & EventPark zur vierten Mini-Disco der Saison ein. Gefeiert wird wie bei den Großen im vollen Aufbau der normalen EisDisco und mit umfangreicher Licht- und Soundtechnik und den coolsten Beats von einem der Eisdisco-DJs. Gut zu wissen: Bei der IceMinis-Disco wird kein Disco-Zuschlag erhoben und es gelten die normalen Wochenendpreise.

Save the date: „Die verrückte Après-Ski Gaudi“ kommt am 4. April in den Grefrather EisSport & EventPark. Bei der Premiere wird neben Marry, Willi Herren und Oli P. und vielen weiteren Künstlern auch Markus Becker für Stimmung sorgen. Und am 26. April landet Deutschlands beliebteste kleine Hexe für zwei Shows wieder in Grefrath. Sichert euch noch schnell Tickets für das Partyevents des Jahres oder für das neue Bibi Blocksberg Musical „Alles wie verhext!“. Weitere Infos und Tickets gibt es unter 02158-918935, vor Ort im Grefrather EisSport & EventPark oder online unter www.eisstadion.de!

Wo: Grefrather EisSport & EventPark, Stadionstraße 161, Grefrath

Wann: 29. Februar, 10 bis 12 Uhr

https://niederrhein-tourismus.de/nt-events/ice-opening-2-2-2-2-2-2-2-2-2-2-2-2

 

Gocher Street Food Frühling

Yeah!!! Endlich ist es wieder soweit! Ich liebe es, neues, trendiges Essen zu testen und wo geht das am besten? Richtig: Auf einem Street Food Festival! Das nächste am Niederrhein findet in Goch statt und das bereits zum vierten Mal. Übrigens war Goch 2017 die erste Stadt im Kreis Kleve, die ein Street Food Festival veranstaltet hat. Wenn ihr also Lust auf eine kulinarische Weltreise mit Live-Musik, frischen Produkten und liebevoll zubereiteten Snacks habt, merkt euch unbedingt das Wochenende vom 29. Februar bis zum 1. März. Das erwartet euch: Türkischen und spanische Spezialitäten, Vietnam Food, Burritos, Fusion Tacos, Maultaschen, Burger, Rippchen, Pulled Pork, Flammkuchen, süße Köstlichkeiten und vieles mehr – lasst euch überraschen! P.S.: Auch Vegetarier und Veganer werden hier satt!

Veranstaltet wird der Gocher Street Food Frühling vom Gocher Stadtmarketing mit den Partnern Werbering Goch und den Stadtwerken Goch. Wenn ihr nach den ganzen Köstlichkeiten etwas Bewegung braucht und auf der Suche nach ein paar Frühlings-Highlights für euren Kleiderschrank seid, dann nutzt den verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

Wo: Marktplatz, Goch

Wann: 29. Februar bis 1. März, Samstag von 12 bis 22 Uhr und Sonntag von 12 bis 18 Uhr

https://niederrhein-tourismus.de/genuss/gocher-street-food-fruehling

 

Ihr wollt noch mehr Termin-Tipps im Februar?

Voilà:

  • 1. Februar, 15 bis 18 Uhr: Tea Time auf dem Lindenhof, Landstraße 6, Kranenburg
  • 6. Februar, 9.30 bis 12 Uhr: Saft-Frühstück bei van Nahmen, Diersfordter Straße 27, Hamminkeln
  • 7. Februar, 18 bis 22.30 Uhr: EisDisco- Heiße Beats & Cooles Eis, Grefrather EisSport & EventPark, Stadionstraße 161, Grefrath
  • 16. Februar, 14.30 bis ca. 16.30 Uhr: Von spanischen Bewohnern, diebischen Pastoren in einer geteilten Gemeinde, Treffpunkt: Rathausvorplatz 25, Wegberg (Anmeldung bei Alwine Storms unter 02452-65353)

Immer noch nicht genug?

Hier gibt es mehr:

https://niederrhein-tourismus.de/events

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Kommentare zu “Meine Termin-Highlights im Februar”

    Lony says:

    Danke für die immer wieder schönen Veranstaltungstipps, liebe Nicole und Dir und der Redaktion ein schönes Wochenende!
    LG Lony vom Fietsmathilde Blog

    Nicole Marks says:

    Sehr sehr gerne! Vielen Dank auch, dass Du meinen Blog so fleißig verfolgst! Dir und Deinen Lieben auch ein schönes Wochenende! LG, Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich

Ich bin Nicole, freie Journalistin, waschechte Niederrheinerin und ganz verliebt in meine Heimat!

Ich möchte euch mit zu meinen Lieblingsplätzen nehmen, Menschen und Unternehmen vorstellen, die den Niederrhein ausmachen, von tollen Events berichten, euch interessante Insider-Tipps in Sachen Shopping, Restaurants & Co. geben und noch vieles mehr – ihr dürft gespannt sein!

Ich freue mich, wenn ihr mich auf meiner Reise durch den Niederrhein begleitet!

 

Hier findet ihr mich auch