A A A

Niederrhein Fräulein on Ice… im Grefather EisSport & EventPark

15.11.2019

Hättet ihr gewusst, dass es mitten am Niederrhein das größte Eislaufangebot NRW’s auf einer Kunsteisfläche von 8.000 Quadratmetern gibt? Seit dem 1. November läuft auch die Open Air-Saison im Grefather EisSport & EventPark auf Hochtouren und in genau 12 Tagen findet hier die Premiere von Holiday on Ice „Supernova“ mit Sarah Lombardi statt. Heute habe ich den Eisgiganten fast ganz für mich alleine und traue mich nach meiner mehrjährigen Eislauf-Abstinenz endlich mal wieder aufs Eis!

Es sind knackige fünf Grad Außentemperatur, der Himmel ist zwar leicht bewölkt, aber die Sonne scheint – perfektes Wetter für ein paar schöne Stunden im Grefrather EisSport & EventPark. Veranstaltungsfachwirt Jan Lankes, der für das Hallen- und Eventmanagement zuständig ist, wartet schon am Eingang auf mich. Ihn kenne ich durch meinen Job als Journalistin schon länger und ich freue mich sehr, dass er mich heute wieder begleitet. Bevor ich aufs Eis kann, gehen wir zuerst in Richtung Schlittschuh-Service-Center. Hier kann ich mir Schlittschuhe leihen und könnte zum Beispiel auch selbst mitgebrachte Schlittschuhe schleifen lassen. „Über 1.600 Schlittschuhe warten hier auf ihren Einsatz. Los geht es ab Schuhgröße 24 bis 50 und für die ganz Kleinen haben wir sogar verstellbare Gleitschuhe für den ersten Eiskontakt“, erklärt mir Jan. „Am 6. Dezember findet unsere nächste Eisdisco statt, dann erwarten wir wieder über 3.000 Jugendliche. Unser Team vom Schlittschuhverleih hat dann wieder alle Hände voll zu tun, aber lange warten muss trotz großem Andrang aber niemand “, verrät der Veranstaltungsfachwirt. „Wir achten bei unseren Schlittschuhen immer auf eine gute Qualität und nach jedem Gebrauch werden unsere Schlittschuhe desinfiziert und geschliffen.“ Bevor ich meine Schuhgröße verrate, werde ich gefragt, ob ich Anfängerin oder sicher auf dem Eis bin. Definitiv Anfängerin! „Dann empfehle ich dir die Eiskunstlaufschuhe und nicht die Eishockeyschuhe“, erklärt mir einer der Service-Damen. „So hast du mehr Halt und wirst dich sicherer fühlen.“ Genau richtig für mich!

Übung macht den Meister

Meine ersten Schritte auf dem Eis – nach wirklich gefühlten 20 Jahren – führen mich direkt auf den 400-m-Außenring, vorbei an der großen Eishalle, die gerade von einer Schulklasse fleißig genutzt wird. Das Eis glitzert in der Sonne und mutig setze ich einen ersten Fuß aufs Eis. Okay, ich muss bei der Wahrheit bleiben: Jan übernimmt dabei eine „tragende Rolle“ und leiht mir seine Hand… bzw. seine beiden Hände. Etwas wackelig sind meine ersten Schritte schon, aber es klappt immer besser und brauche schnell nur noch eine Hand und dann gar keine mehr. Für die neue TV-Show „Dancing on Ice“ reicht es wohl noch nicht, aber ich hab auf jeden Fall Spaß beim Rundendrehen und das ist ja die Hauptsache!

Aber bitte mit Sahne…

Jetzt hab ich mir den berühmten heißen Kakao mit Sahne auch mehr als verdient, den ihr hier unbedingt testen müsst. Und den trinke ich in der urigen Pistenbar – der perfekte Treffpunkt für Besucher, die sich eine kleine Pause gönnen wollen. Mein persönliches Highlight: Oben auf dem Kakao gab es sogar ein paar Schokostreusel – ich liebe so Schnickschnack! Für den kleinen Hunger gibt es in der Pistenbar natürlich auch was und zwar ein kleines Best of, von allem, was man sich für einen gemütlichen Ausflug mit der Familie nur wünschen kann: Pommes, Currywurst, Riesenbrezeln und … Trommelwirbel… ihr könnt euch eine Süßtüte wie früher am Kiosk zusammenstellen lassen – mega! Aber auch im Panoramarestaurant, eine Etage höher, gibt es eine tolle Auswahl, die man mit einer perfekten Aussicht auf die 400m-Außenring und auf die Eishalle genießen kann.

Geöffnet ist der Grefather EisSport & EventPark von 15-19.30 Uhr, mittwochs bis freitags von 15-22 Uhr und samstags und sonntags von 10-18.30 Uhr. Darüber hinaus gibt es jede Menge Termin-Highlights, auf die ihr euch in diesem Jahr noch freuen könnt.

Schnell noch Tickets für HOLIDAY ON ICE sichern

An erster Stelle steht da aktuell „Holiday on Ice“. Am 27. November feiert die Eisshow mit ihrem neuen Programm „Supernova“ deutschlandweit Premiere in Grefrath, bei der auch Sarah Lombardi auf dem Eis zu Gast sein wird. „Umgeben von bildgewaltigen Settings wird Sarah Lombardi das Publikum mit rund 40 Starläufern, Akrobaten und Luftartisten von der Erde zu den Sternen entführen. Das energiegeladene Show-Erlebnis nimmt sein Publikum mit an magische Orte der Galaxie, zu seinen exotischen Bewohnern und zelebriert ein rauschendes Finale in einem Meer von Nordlichtern“, freut sich Jan schon. Hier die Holiday on Ice-Termine im Überblick:

Mittwoch, 27. November um 19 Uhr: Premiere mit Gastauftritt von Sarah Lombardi & Auftritt des HOLIDAY ON ICE Academy Nachwuchstalents


Donnerstag, 28. November um 19.30 Uhr: Show for Charity SHOW FOR CHARITY – den Termin möchte ich euch besonders ans Herz legen, denn fünf Euro pro Ticket gehen direkt an action medeor e.V.

Freitag, 29. November um 20 Uhr

Samstag, 30. November um 15 & 19 Uhr

Sonntag, 1. Dezember um 13 & 16.30 Uhr

Ich war letztes Jahr mit meiner Ma bei „Holiday on Ice“ und mega begeistert. Also sichert euch schnell noch Tickets und schnappt euch eure Liebsten! Karten ab 24,90 Euro bekommt ihr an den bekannten Vorverkaufsstellen, im Grefrather EisSport & EventPark, telefonisch unter 02158-918935 oder online unter www.eisstadion.de.

Weitere Termin-Highlights

Aber das war es natürlich noch nicht mit den Termin-Highlights… hier gibt es noch ein paar im Überblick… und denkt dran… Tickets sind das perfekte Weihnachtsgeschenk, um auch Zeit mit seinen Freunden oder der Familie zu verbringen:

6. Dezember, 18 Uhr: Eisdisco – Heiße Beates & cooles Eis

7. Dezember, 10 bis 12 Uhr: Ice Minis – Große Party für kleine Kufenflitzer

20. Dezember, 18 Uhr: Eisdisco – Heiße Beates & cooles Eis

24. Dezember: geöffnet von 10 bis 14 Uhr

26. Dezember: geöffnet von 10 bis 18.30 Uhr

25. Januar, ab 20 Uhr: Ü30 Eisdisco-Revival

4. April, 17 Uhr: Grefrahter Hüttensause – Die verrückte Apré Ski Gaudi

26. April, 13 & 16 Uhr: Bibi Blocksberg „Alles verhext“ – Das Musical

28. August, 19.30 Uhr: Brings live – Die Tour 2020

5. September, 20 Uhr: Chris Tall „Schönheit braucht Platz“

 

Ihr wollte mehr Infos… schaut mal hier vorbei:

https://niederrhein-tourismus.de/auszeit/grefrather-eissport-eventpark-2

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich

Ich bin Nicole, freie Journalistin, waschechte Niederrheinerin und ganz verliebt in meine Heimat!

Ich möchte euch mit zu meinen Lieblingsplätzen nehmen, Menschen und Unternehmen vorstellen, die den Niederrhein ausmachen, von tollen Events berichten, euch interessante Insider-Tipps in Sachen Shopping, Restaurants & Co. geben und noch vieles mehr – ihr dürft gespannt sein!

Ich freue mich, wenn ihr mich auf meiner Reise durch den Niederrhein begleitet!

 

Hier findet ihr mich auch