0

Naturpark Schwalm-Nette Naturparkzentrum Wachtendonk

Wachtendonk

Das Naturparkzentrum Wachtendonk befindet sich im Haus Püllen, einem Gebäude aus dem Jahre 1634. Neben dem Bauerngarten erwartet den Besucher eine Ausstellung, die in Form einer Zeitreise die Entstehung des Naturparks von der vorletzten Eiszeit bis in die Zukunft hinein anschaulich verdeutlicht. In einem Film kann man sich über die Vielfalt, Eigenheit und Schönheit des Naturparks informieren. Der Eintritt ist frei.

Kontakt

Naturpark Schwalm-Nette Naturparkzentrum Wachtendonk
Alexander Brillen, Claudia Terporten
Feldstr. 35
47669 Wachtendonk
+49 (0) 21 62 - 81 709-430
wachtendonk@npsn.de
www.npsn.de
https://www.facebook.com/NaturparkSchwalmNette
https://www.instagram.com/naturpark_schwalm_nette/

Öffnungszeiten

März-Oktober
dienstags bis sonntags sowie feiertags
9 bis 12.30 Uhr und 13 bis 17 Uhr
November-Februar
dienstags bis freitags
9 bis 12.30 Uhr und 13 bis 17 Uhr
Geschlossen:
montags, Neujahr, Karneval, Karfreitag, Allerheiligen, Weihnachten

Angebote

Angebotsübersicht:
- Karten– und Informationsmaterial
- Veranstaltungs- und Ausflugstipps
- Führungen, Dauer- und Wechselausstellungen
- Kinderspielecke
- Bibliothek (frisch renoviert!)
- Bauerngarten mit Kräuter- und Staudenbeeten und Bienenvölkern
- Obstbaumwiese
- mobiles Waldlabor
- Apfelsaft- und Nisthilfenverkauf

51.4071003, 6.3358754

Naturpark Schwalm-Nette Naturparkzentrum Wachtendonk
Alexander Brillen, Claudia Terporten
Feldstr. 35
47669 Wachtendonk
+49 (0) 21 62 - 81 709-430
wachtendonk@npsn.de
www.npsn.de
https://www.facebook.com/NaturparkSchwalmNette
https://www.instagram.com/naturpark_schwalm_nette/


Scannen Sie einfach den QR-Code, um diesen Eintrag auf Ihrem Smartphone oder Tablet aufzurufen.