0

Museum Mensch und Jagd

Brüggen

In der “Geschichte der Jagd” wird in einer modernen Ausstellung die Entwicklung des Menschen zum aufrechten Gang und die damit verbundenen Veränderungen aufbereitet. Im zweiten Teil dieser Ausstellung, die zeitlich zum Ende der letzten Eiszeit beginnt, werden interessante Fakten zu Jagd, Politik und Zeitgeschehen bereitgestellt. In der ersten Etage der Burg erwartet die Besucher ein begehbares Diorama. Man steht inmitten NRW`s vielfältiger Flora und Fauna. Interessante Fakten zu Themen der Waldökologie, Naturschutz und des Miteinander von Jagd, Land- und Forstwirtschaft und Erholungssuchenden werden vorgestellt. Die Themenkombination ist einzigartig und bietet dem interessierten Gast ein renommiertes Bildungs- und Kulturangebot.

Legende anzeigen

Kontakt

Museum Mensch und Jagd
Burgwall 4
41379 Brüggen
+49 (0)21 63 - 57 01 4711
+49 (0)21 63- 57 01 8888
baerbel.weinmann@brueggen.de
www.menschundjagd.de

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:


März bis Oktober:


Dienstag-Sonntag 10-16 Uhr


November bis Februar:


Dienstag-Freitag 10-14 Uhr


Sonntag 10-14 Uhr


Montag Ruhetag


Altweiberdonnerstag, Karfreitag und Allerheiligen geschlossen

Angebote

Eintritt:


Erwachsene: 3,00 €


Kinder: 2,00 €


Familie: 6,00 €


Ermäßigt: 2,00 €


Führung: 25,00 €


Sa./So./Feiertags: 30,00 €

Weitere Infos

Führungen müssen angemeldet werden.


51.24013048215186, 6.186203956604004

Museum Mensch und Jagd
Burgwall 4
41379 Brüggen
+49 (0)21 63 - 57 01 4711
+49 (0)21 63- 57 01 8888
baerbel.weinmann@brueggen.de
www.menschundjagd.de


Scannen Sie einfach den QR-Code, um diesen Eintrag auf Ihrem Smartphone oder Tablet aufzurufen.
Barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung
Barrierefrei für Rollstuhlfahrer
Fahrradverleihstation NiederrheinRad
Zertifizierter Service-Qualitäts-Betrieb