0

Von spanischen Bewohnern, diebischen Pastoren in einer geteilten Gemeinde

Wegberg

Starten Sie mit der Gästeführerin Alwine Storms einen Streifzug durch Wegbergs Geschichte. Sie handelt von spanischen Bewohnern und ihren Bräuchen, vom Leben der Kreuzherrenbrüder und von Ferkes Tünn. Der Grenzlandring ist genauso Thema, wie die hübschen Fenster der evgl. Kirche.
Die Führung endet mit der Geschichte der Wegberger Mühle und der Burg.

Um Anmeldung wird gebeten.

Kontakt

Alwine Storms
Rathausvorplatz 25
41844 Wegberg
02452/65353
info@alwine-storms.de
www.alwine-storms.de

51.1413496, 6.277099

Alwine Storms
Rathausvorplatz 25
41844 Wegberg
02452/65353
info@alwine-storms.de
www.alwine-storms.de


Scannen Sie einfach den QR-Code, um diesen Eintrag auf Ihrem Smartphone oder Tablet aufzurufen.