0
Diese Veranstaltung ist bereits vorüber.

Kuratorinnenführung: Interventionen

Bedburg-Hau15.10.2022 14:00 Uhr – 15.10.2022 15:00 Uhr

Arbeiten von Claus Richter, Florian Hüttner und Isabella Fürnkäs

mit der Künstlerischen Direktorin Dr. Antje-Britt Mählmann

Claus Richter entwarf speziell für Schloss Moyland die Arbeit „Drei Räuber“. Wie in Standbildern eines Filmes können die Teilnehmer:innen drei lebensgroße Räuberfiguren bei ihrem Einbruch und dem Raubzug durch die Räume des Schlosses verfolgen (bis 31.10.2022).

Daniel Maier-Reimers Kunst sind Reisen, meist in einem einzigen Foto zusammengefasst. Er überlässt es meist Anderen, zu bestimmen, wie seine Reisen und Fotos in Ausstellungen und Publikationen in Erscheinung treten. Das Museum Schloss Moyland zeigt die Reise Apennin in der Präsentation Florian Hüttners mit der Installation „Bar Mezzogiorno“ (bis 15.2023).

Isabella Fürnkäs‘ Arbeit „In Flagranti“ beschäftigt sich mit Fragen der körperlichen Intimität, der digitalen Beziehungsfähigkeit und der Fragilität gesellschaftlicher Kommunikationsstrukturen. Indem sie den Betrachter manipuliert, schafft Fürnkäs kontextuelle Verschiebungen, die unsere eigene Verletzlichkeit widerspiegeln (bis 15.1.2023).

Kosten: 5 € pro Person zzgl. Eintritt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

51.7553356, 6.2368194

Stiftung Museum Schloss Moyland
Am Schloss 4
47551 Bedburg-Hau
+49 2824 9510-60
besucherservice@moyland.de
www.moyland.de
https://www.facebook.com/MuseumSchlossMoyland/
https://www.instagram.com/museumschlossmoyland/?hl=de


Scannen Sie einfach den QR-Code, um diesen Eintrag auf Ihrem Smartphone oder Tablet aufzurufen.