0

Haus Aspel – Tausend Jahre Geschichte am Niederrhein

Rees

Kloster Haus Aspel liegt idyllisch an einem Alt-Rhein-Arm in Rees Haldern. Bei einem anderthalbstündigen Rundgang auf dem großzügigen Außengelände lässt sich die tausendjährige Geschichte von der “Burg Aspel” zum “Kloster der Töchter vom Heiligen Kreuz” eindrucksvoll nachvollziehen.

Kontakt

Stadt Rees
Aspel 1
46459 Rees
02851 51-555
tourist.information@stadt-rees.de
www.stadt-rees.de

51.7734552, 6.4324883

Stadt Rees
Aspel 1
46459 Rees
02851 51-555
tourist.information@stadt-rees.de
www.stadt-rees.de


Scannen Sie einfach den QR-Code, um diesen Eintrag auf Ihrem Smartphone oder Tablet aufzurufen.