0

Gästeführung Kamp-Lintfort: Zechenpark

Ein Ausflugsziel für alle

Kamp-Lintfort

Der Zechenpark, entstanden aus Industrie und “Maloche”, ist mit der Landesgartenschau 2020 zu einem Naherholungsgebiet mitten in Kamp-Lintfort geworden. Mit den verschiedenen Angeboten, die die Grünflächen, die Bergbautradition und der Tierpark Kalisto bieten, ist der Park ein attraktives Ausflugsziel für Kamp-Lintforter und für die Menschen des Niederrheins und des Ruhrgebiets.

Das Parkareal umfasst ca. 25 ha. Der Standort ist durch den Förderturm,  der als Aussichtsplattform mit Führung begehbar ist, weithin sichtbar. Entlang der Friedrich-Heinrich-Allee stehen eine Reihe alter in Backstein ausgeführter Zechengebäude, von denen die ältesten ab ca. 1909 erbaut wurden: Markscheiderei, Maschinenhalle, Grubenwehrgebäude, Tagesbetriebsgebäude, Magazingebäude, Fördermaschinenhaus, Lohnhalle mit einem Teil der Schwarzkaue, alte Schlosserei und Lüftergebäude. Im ehemaligen Fördermaschinenhaus entstehen Wohneinheiten und im Magazingebäude ist die Hochschule Rhein-Waal untergebracht. Weitere Neunutzungen werden sich in den restlichen Gebäuden ergeben.

Besonders eindrucksvoll ist die Ausführung der Gebäude mit zahlreichen fassadenschmückenden Elementen, die den Standort auch optisch zu etwas Besonderem machen.

 

Auf der Führung erfahren Sie …

von der Wandlung des einstigen Zechengeländes, über die Landesgartenschau zum Zechenpark Friedrich Heinrich mitten in Kamp-Lintfort. Die Zeche spielte in Kamp-Lintfort eine zentrale Rolle. Die Landesgartenschau 2020 war der Höhepunkt, nun steht der Park allen Menschen für Freizeitaktivitäten zur Verfügung.

 

Termine

Offene Führungen am 2. Sonntag im Monat, 14.00 Uhr

08.05.2022

12.06.2022

10.07.2022

14.08.2022

11.09.2022

09.10.2022

 

Treffpunkt: Infozentrum Stadt und Bergbau, Friedrich-Heinrich-Allee 81, 47475 Kamp-Lintfort

 

EUR 5,00 pro Person

EUR 1,50 pro Kind (4 – 12 Jahre)

 

Individuelle Termine nach Absprache per E-Mail: tourismus@kamp-lintfort.de

Telefon 02842 912 452

Kontakt

Stadt Kamp-Lintfort
Friedrich-Heinrich-Allee 81 (Infozentrum Stadt und Bergbau)
47475 Kamp-Lintfort
02842 912 452
tourismus@kamp-lintfort.de
www.kamp-lintfort-tourismus.de

51.4899030257, 6.5477560381

Stadt Kamp-Lintfort
Friedrich-Heinrich-Allee 81 (Infozentrum Stadt und Bergbau)
47475 Kamp-Lintfort
02842 912 452
tourismus@kamp-lintfort.de
www.kamp-lintfort-tourismus.de


Scannen Sie einfach den QR-Code, um diesen Eintrag auf Ihrem Smartphone oder Tablet aufzurufen.