0
Diese Veranstaltung ist bereits vorüber.

Ausstellungseröffnung: Fotosammlung Broering (1920-1940)

Ausstellungseröffnung, Sonntag, 26. Juni 2023 um 11 Uhr

Emmerich am Rhein26.06.2023 11:00 Uhr – 26.06.2023

Prof. Dr. Julius Broering lebte von 1867 bis 1947. Er wurde 1867 in Damme geboren, kam 1904 als Lehrer nach Emmerich ans Gymnasium, bekam 1910 den Titel Professor und ging 1932 in den Ruhestand. Broering veröffentlichte u.a. 1897 das Buch „Das Saterland, eine Darstellung vom Land, Leben, Leuten in Wort und Bild“. In Emmerich fotografierte Broering Stadt und Umland, hauptsächlich Bauwerke und Landschaft. Er schuf eine umfangreiche Sammlung von Glasdias im Format 6 x 7 bzw. 6 x 9 cm, die von Carl von Gimborn, dem späteren Ehrenbürger übernommen und 1964 dem Rheinmuseum vermacht wurden. Seine Bilder wurden immer wieder kopiert und reproduziert für Veröffentlichungen oder auch für das frühere Heimatmuseum an der Mennonitenstraße. In der Ausstellung präsentieren wir Abzüge von den Originaldias, die zwar hier und da schon mal kleine Schäden aufweisen, die uns jedoch einen guten Eindruck unserer Stadt aus der sogenannten „guten alten Zeit“ vermitteln.

Die Ausstellung wird am Sonntag den 26. Juni 2023 um 11 Uhr im Rheinmuseum Emmerich durch Herbert Kleipaß eröffnet.

Kontakt

Emmericher Geschichtsverein e.V. - Rheinmuseum Emmerich
Geistmarkt 1
46446 Emmerich am Rhein
02822/751900
02822/751910
kontakt@emmericher-geschichtsverein.de
www.emmericher-geschichtsverein.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

51.8312517, 6.237284

Emmericher Geschichtsverein e.V. - Rheinmuseum Emmerich
Geistmarkt 1
46446 Emmerich am Rhein
02822/751900
02822/751910
kontakt@emmericher-geschichtsverein.de
www.emmericher-geschichtsverein.de


Scannen Sie einfach den QR-Code, um diesen Eintrag auf Ihrem Smartphone oder Tablet aufzurufen.

Weitere Events

Schnäppchenmärkte
28.06.2023 – 28.06.2023
Gocher Sommer
29.06.2023 – 19.07.2023