0
Diese Veranstaltung ist bereits vorüber.

Vortrag und Ausstellung: Die Jagd – Ausbildung und Ausübung

Gangelt

03.11.2019 11:00 Uhr

Sonntag 03.11.2019, 11:00 – 12:30 Uhr: Vortrag und Ausstellung, Referent: Willi Krings

Dieser Vortrag richtet sich an alle, die Interesse rund um Jagd und Natur haben.
Die Natur ist eine Lebensgemeinschaft mit allen Tieren und Pflanzen. Diese zu schützen und zu erhalten, hat sich der Jäger/die Jägerin durch die sogenannte Waidgerechtigkeit verpflichtet. In der heutigen, vollständig industrialisierten Welt stehen den heimischen, wildlebenden Tieren und Pflanzen durch Intensivierung der Forst- und Landwirtschaft, Massentierhaltung und Ausweitung von Baugebieten immer weniger Lebensraum zur Verfügung. Daher haben sich die Aufgaben des Jägers verändert. Die vom Gesetzgeber im Jagdgesetz verankerte Hege hat die Erhaltung eines den landschaftlichen und landeskulturellen Verhältnissen angepassten artenreichen und gesunden Wildbestandes sowie die Pflege und Sicherung seiner Lebensgrundlagen zum Ziel. Beeinträchtigungen der land- und forstwirtschaftlichen Nutzung, insbesondere durch Wildschäden, sollen durch Hegemaßnahmen gering gehalten werden. Das bedeutet mehr Schaffung und Intensivierung noch vorhandener Lebensräume und Wildtiermanagement durch Anpassung des Wildbestandes, um Schäden in der Forst- und Landwirtschaft zu vermeiden. Ebenso wie Tierschutz, Seuchenbekämpfung zum Schutz der haus- und landwirtschaftlichen Tiere sowie von Krankheiten, die auf dem Menschen übertragen werden können.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Kontakt

Haus Wildblick
Schinvelder Straße
52538 Gangelt
+49 2454 90 28 637
infos@jagdundnatur.de
www.hauswildblick-gangelt.de

50.9842609, 5.9787467999999535

Haus Wildblick
Schinvelder Straße
52538 Gangelt
+49 2454 90 28 637
infos@jagdundnatur.de
www.hauswildblick-gangelt.de


Scannen Sie einfach den QR-Code, um diesen Eintrag auf Ihrem Smartphone oder Tablet aufzurufen.