0

Öffentliche Stadtführung: Henker, Hexen und Gruselgeschichten

Rees31.10.2020 19:00 Uhr – 31.10.2020 20:30 Uhr

Neue Halloweenführung durch Rees

REES. Am Samstag, 31. Oktober, macht sich der Henker von Rees, Tommi Nienhuysen, auf den Weg durch die Rheinstadt. Der Henker erzählt über Hexen, Folter und Todesstrafen und andere schaurige Geschichten. Hierbei sind die Besucher Teil eines interaktiven Erlebnisses, indem sie raten können, ob diese Geschichten wahr oder falsch sind. Eine aufregende Kombination aus historischen Fakten, humorvollen Beiträgen und spannenden Gruselgeschichten zum Mitraten.

Die rund 90-minütige Führung startet um 19 Uhr am Reeser Rathaus. Die Teilnahme kostet sechs Euro und ist für Kinder ab 14 Jahren geeignet. Eine vorherige Anmeldung unter 02851/51-555 mit Angabe der Kontaktdaten ist erforderlich. Die Teilnahme wird auf 9 Personen beschränkt. Ein Mundnaseschutz ist mitzuführen.

Neben den öffentlichen Führungen werden auch ganzjährig Stadtrundgänge für Gruppen angeboten. Weitere Informationen zum Thema „Stadtführungen“ sind telefonisch unter Tel.: 02851 / 51-187 oder im Internet auf der städtischen Homepage www.stadt-rees.de in der Rubrik „Tourismus & Freizeit“, Unterpunkt „Stadt- und Themenführungen“ erhältlich.

Kontakt

Stadt Rees
Markt 1
46459 Rees
+49 (0) 285151555
info@stadt-rees.de
www.stadt-rees.de

51.75753, 6.397099999999999

Stadt Rees
Markt 1
46459 Rees
+49 (0) 285151555
info@stadt-rees.de
www.stadt-rees.de


Scannen Sie einfach den QR-Code, um diesen Eintrag auf Ihrem Smartphone oder Tablet aufzurufen.

Weitere Events

Geführte Vollmondwanderung zu Halloween
31.10.2020 – 31.10.2020
Endspiel
01.11.2020 – 01.11.2020
Lindenhof lädt zum Tee-Salon
02.11.2020 – 02.11.2020
Tag der offenen Brennerei
06.11.2020 – 08.11.2020