0

Kleine Spargel-Schlemmer-Route

Geldern
Für alle, die Schlemmen und aktives Freizeitvergnügen miteinander verbinden wollen, ist diese Tour ein besonderer Genuss.  Die Route ist über das Knotenpunktsystem beschildert.

Der Niederrhein – unendliche Weite, die nur ab und zu von kleinen Dörfern und Städten unterbrochen wird, und die immer wieder mit neuen Überraschungen, wie kleinen Seen, Flussauen, Waldgebieten und Sanddünen aufwartet. Und genau diesem Sandboden hat der Gelderner Ortsteil Walbeck seine überregionale Bekanntheit als „Spargeldorf“ zu verdanken. In der Zeit von April bis zum 24. Juni kann dieses Edelgemüse, das durch diesen Boden besonders mild und zart ist, geerntet werden. 2013 hat der Walbecker Spargel durch die Europäische Kommission das Gütesiegel für „geschützte geografische Angabe“ (g.g.A.) verliehen bekommen. Somit ist die besondere Qualität, Tradition und Beschaffenheit der edlen Stangen vom Niederrhein von der Europäischen Union offiziell anerkannt und wie auch Champagner, Lübecker Marzipan und Parmaschinken, vor Nachahmung wirksam geschützt worden.

Für alle die Schlemmen und aktives Freizeitvergnügen miteinander verbinden wollen, haben wir drei attraktive Fahrradrouten zwischen 78,5 km und 32,5 km zusammengestellt. Auf den Touren lernen Sie die besondere Landschaft des Niederrheins, die Schlösser und kleinen Orte auf der deutschen und niederländischen Seite kennen. Die Routen sind über das Knotenpunktsystem ausgezeichnet beschildert. Der krönende Abschluss ist dann ein Spargelessen in einem der Walbecker Spezialitätenrestaurants.

Strecke: 32,5 km

Dauer: 2:10h

Contact

Stadt Geldern

Stadt Geldern


Scan gewoon de QR-code om dit item op uw smartphone of tablet te zien.