A A A

Valentinstag am Niederrhein: Meine 5 Geschenk-Tipps für euch

05.02.2021

Es ist wieder soweit: Am 14. Februar ist Valentinstag! Höchste Zeit, seinem Lieblingsmenschen gerade in dieser schwierigen Zeit eine kleine Freude zu bereiten. Wer keine Lust hat, dieses Jahr wieder oder nicht nur Blumen zu verschenken, der sollte jetzt aufmerksam weiterlesen. Ich habe fünf ganz besondere Tipps vom Niederrhein für euch zusammengestellt:

 

Valentinstagsmenü to go

Ich hatte euch ja schon in einem meiner letzten Blogbeiträge verraten, dass die Tüschenbroicher Mühle (Bild 1 und 2) in Wegberg für die Lockdown-Zeit nicht nur Essen to go, sondern auch ganze Menüs to go anbietet. Diese können mit wenigen Handgriffen zu Hause fertig zubereitet werden und eines davon ist ein spezielles Valentinstagsmenü. Was euch erwartet? Als Vorspeise hausgebeizter Norweger-Lachs mit kleinen Kartoffeln, Honig-Senfsauce und knackigem Salat, eine Gänseessenz als Zwischengang, Züricher Kalbsgeschnetzeltes mit Gemüsetartelette und getrüffelten Nudeln als Hauptspeise und der süße Abschluss bildet ein Schokoladenkuchen mit Vanillemousse und beschwipsten Kirschen.

Der Menüpreis für zwei Personen beträgt 85 Euro. Dieses ganz besondere Menü könnt ihr bis zum 12. Februar vorbestellen und pünktlich am 14. Februar dann abholen. Auch bei der passenden Weinauswahl ist euch das Tüschenbroicher Mühle-Team gerne behilflich.

Mehr über das ganze Take away-Angebot findet ihr hier: https://niederrhein-tourismus.de/einfach-bestellen/tueschenbroicher-muehle

 

Ihr sucht an einem anderen Ort am Niederrhein ein schönes Abhol- oder Lieferangebot für den Valentinstag? Dann schaut mal hier vorbei: https://niederrhein-tourismus.de/einfach-bestellen

 

 

Zeit zu zweit

Wie wäre es mit dem neuen Highlight vom Landhaus Beckmann – dem Afternoon Tea?

Bei dem britischen Ritual handelt es sich um eine süße und herzhafte Mini-Mahlzeit am späten Nachmittag, das schon seit etwa 1840 zelebriert wird.

Das Landhaus Beckmann dekoriert den Tisch im angesagten Vintage-Stil und kredenzt so viele erlesene Teesorten, wie ihr möchtet. Das exklusive Tee-Begleitprogramm dazu: Feine Gebäckstückchen, süße Leckereien und herzhaft belegte Sandwiches serviert auf einer eleganten Etagere sowie ein Süppchen der Saison im Appetizergläschen. Alles wird mit höchster Sorgfalt und viel Liebe zum Detail vom Küchenteam frisch für euch zubereitet. Hört sich toll an und ist auf jeden Fall mal was anderes. Einen Gutschein zum Afternoon-Tea bekommt ihr online oder telefonisch. Nach dem Lockdown könnt ihr dann eure ganz besondere Zeit zu zweit buchen. Natürlich könnt ihr auch direkt einen Übernachtungs-Gutschein dazu bestellen und die perfekte Date-Night genießen.

Ihr wollt mehr über das Landhaus Beckmann erfahren? Schaut hier mal vorbei:

https://niederrhein-tourismus.de/gastgeber/greenline-hotel-landhaus-beckmann

Foto: Sebastian Coman Photography

 

 

Süße Überraschung

Wer seinen Lieblingsmenschen mit ein paar süßen Leckereien überraschen möchte, für den ist die Valentinstag-Box von der Zöhren-Pâtisserie aus Schwalmtal die perfekte Idee.

Ein Box enthält einen Cupcake im Einhorn- oder Lama-Design, einen Cupcake mit Creme nach Wahl – Schokolade, Champagner, Himbeere, Zitrone oder Pistazie – und zwei Macarons nach Wahl mit Schokolade, Himbeere oder Zitrone. Vorbestellt werden kann die Valentinstag-Box zum Preis von neun Euro per WhatsApp, per Mail oder am 6. und 7. Februar auch wieder im Café vor Ort. Die letzte Bestellmöglichkeit ist am 11. Februar.

Weitere Infos zum Bestellvorgang gibt es hier: https://www.zoehren-patisserie.de

 

 

Valentinsboxen für Sie & Ihn

Auch das Landhotel Voshövel hält gleich mehrere Valentinsboxen und viele weitere Geschenkideen in ihrem Online-Shop „Der Gute Fuchs“ für euch bereit. Hier gibt es ausgewählte Produkte aus den verschiedenen Hotelbereichen, damit ihr das Voshövel-Erlebnis auch mit nach Hause nehmen könnt. Eine tolle Idee, die auch noch eine schöne Botschaft enthält. Denn mit dem Verkauf der Produkte unterstützt das Hotel ausgewählte Hilfsorganisationen, die ihnen sehr am Herz liegen.

Meine Lieblings-Valentinsbox „Wohfühlzeit“ für Sie ist übrigens gefüllt mit einem Kuschel-Bademantel, leckeren, hausgemachten Pralinen und einem eigens in Zusammenarbeit mit VITALIS Dr. Joseph kreierten Nadelholz-Zitrusöl für den ganzen Körper und kostet 95 Euro zzgl. Versand. Die perfekte Valentinsbox für Ihn trägt den Namen „Gin & Tonic“ und ist für einen besonderen Abend zu zweit gedacht. Enthalten ist der [dʒɪn] – ein regional hergestellter Gin aus Bocholt –, der, gemischt mit dem Tonic Water von Goldberg in den Geschmacksrichtungen Japanese Yuzu und Indian Hibiscus (je 0,2l), zu einem einzigartigen Gin-Tonic-Drink wird. Zusammen mit den nachhaltigen Glastrinkhalmen und den leckeren Gewürznüssen zum Knabbern bringt euch das Landhotel Voshövel das Bar-Feeling nach Hause. Kostenpunkt für die Box: 59 Euro.

Die perfekte Ergänzung zu den Boxen ist übrigens ein Gutschein über eine Übernachtung im Landhotel Voshövel. 😉

Hier findet ihr alles nochmal im Überblick: https://dergutefuchs.de

 

 

Wer mehr Inspiration braucht…

… der sollte auf jeden Fall einen Blick auf die Geschenke-Seite vom Niederrhein Tourismus werfen, hier gibt es auch die Kategorie „Valentinstag“: https://www.niederrhein-tourismus.de/shop

Hier könnt ihr bequem, kontaktlos und sicher ein Stück Heimat vom Niederrhein bestellen und so eurer/m Liebsten eine besondere Freude bereiten. „Romantisches Vergnügen“ verspricht z.B. das Wellings Parkhotel in Kamp-Lintfort. Raus aus der Alltagsroutine, die Seele baumeln lassen und die gemeinsame Zeit genießen – hört sich doch nach einem guten Plan an, oder? Die enthaltenen Leistungen: eine Übernachtung in der gewünschten Zimmerkategorie, ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, eine Flasche eisgekühlter Riesling-Sekt auf dem Zimmer, ein Aperitif als Begrüßungsdrink, ein 6-Gang-Romantik-Menü für Genießer bei Kerzenschein, eine halbe Flasche Wein vom Restaurantchef passend zum Menü ausgewählt, das Nutzen hoteleigener Fahrräder und Tandems zum Erkunden und Erforschen des Niederrheins, die Nutzung des Fitness(T)raums und des SPA-Bereichs inkl. Schwimmbad.

Oder überrascht euren Lieblingsmenschen mit einem Gutschein für eine Stadt- oder Themenführung, ein Arrangement in einem der zahlreichen Hotels, ein Museum, das Theater, ein Restaurant oder eine Freizeitaktivität vom Klettern bis zur Segway-Tour, einen Stadtgutschein zum Shoppen… und das Beste, da kann ich mich gar nicht genug wiederholen: Ihr unterstützt mit dem Kauf eines Gutscheins die vom Lockdown betroffenen Unternehmen am Niederrhein.

 

Viel Spaß beim Verschenken und habt eine schönen Valentinstag!

 

 

Foto: Valeria Aksakova

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich

Ich bin Nicole, freie Journalistin, waschechte Niederrheinerin und ganz verliebt in meine Heimat!

Ich möchte euch mit zu meinen Lieblingsplätzen nehmen, Menschen und Unternehmen vorstellen, die den Niederrhein ausmachen, von tollen Events berichten, euch interessante Insider-Tipps in Sachen Shopping, Restaurants & Co. geben und noch vieles mehr – ihr dürft gespannt sein!

Ich freue mich, wenn ihr mich auf meiner Reise durch den Niederrhein begleitet!

 

Hier findet ihr mich auch