A A A

Last-Minute-Geschenkideen vom Niederrhein

18.12.2020

Euch fehlt noch das ein oder andere Präsent für Weihnachten? Ein paar genussvolle Geschenkideen habe ich euch ja schon verraten. Jetzt folgt der zweite Streich mit vielen weiteren tollen Ideen, mit denen ihr nicht nur die vom Lockdown massiv betroffenen Unternehmen der Gastronomie- und Tourismusbranche am Niederrhein, sondern auch eure Lieben glücklich machen könnt…

 

Die perfekte Gutschein-Vielfalt

Fangen wir mit der Allzweckwaffe „Gutscheine“ an! Wie wäre es mit…

… einem StadtGutschein von der Stadt Wesel? Aktuell werden die Gutscheine von der Stadt sogar bezuschusst. Entscheidet ihr euch für einen 200 Euro-Gutschein, bezahlt ihr nur 160 Euro. Das Angebot ist bis zum 31.12.2020 gültig bzw. so lange, bis die Bezuschussung erschöpft ist. Online könnt ihr direkt nachschauen, welcher Händler mit dabei ist. Total praktisch: Den Gutschein könnt ihr rund um die Uhr bestellen, direkt als PDF ausdrucken, per Mail verschicken oder in Form einer hochwertigen Karte im Checkkartenformat bestellen, die ihr dann per Post bekommt. Offline könnt ihr den Gutschein in der Stadtinformation am Großer Markt 11 in Wesel montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr kaufen.

Auch andere Städte bieten übrigens Einkaufsgutscheine an, wie Straelen, Kalkar, Rees oder Schermbeck…

https://niederrhein-tourismus.de/produkt/stadtgutschein-wesel

https://niederrhein-tourismus.de/produkt/einkaufsgutschein-der-unternehmergemeinschaft-ausstraelen-ev

https://niederrhein-tourismus.de/produkt/gutscheine-des-werberings-kalkar-aktiv

https://niederrhein-tourismus.de/produkt/stadtgutschein-rees

https://niederrhein-tourismus.de/produkt/geschenkgutschein-schermbeck

… oder verschenkt doch einen Gutschein für das Paket „Time for two“! Der Straelener Hof hat für euch ein romantisches Wochenend-Paket in der Nostalgie- oder Galeriesuite geschnürt mit roten Rosen und Herzen, Musik zum Träumen, Kaffeespezialitäten mit kleinen Süßigkeiten, Rosenwasserschaumbad, gekühltem Champagner, einem CandleLight-Dinner und Frühstück auf dem Zimmer. Hört sich toll an, oder? Los geht es ab 275 Euro. Wenn es nicht gleich ein ganzes Wochenende sein soll, dann könnt ihr natürlich nur einen Gutschein für ein romantisches Candle-Light-Dinner mit einem bezaubernden 4-Gang-Menü und passender Getränkebegleitung für 88 Euro verschenken.

https://niederrhein-tourismus.de/produkt/time-for-two-ein-wochenende-im-straelner-hof

 

Zauberhafte Präsentpakete- und boxen…

… sind die nächste Allzweckwaffen, die immer funktionieren.

Kennt ihr schon den neuen Online-Shop vom Landhotel Voshövel „Der Gute Fuchs“? Hier gibt es ausgewählte Produkte aus den verschiedenen Hotelbereichen, damit ihr das Voshövel-Erlebnis auch mit nach Hause nehmen könnt. Ich habe mich direkt in die winterliche Kuschelbox verliebt. Enthalten ist die kuschelig-weiche Baumwoll-Flanelldecke SYLT mit einem passendem Kissenbezug – es gibt fünf Farben zur Auswahl –, dazu gibt es zwei Glaskerzenhalter in rot und grau und eine reichhaltige Body Lotion von VITALIS Dr. Joseph. Let’s get cosy! Der Preis der Box beträgt 99 Euro zzgl. Versand. Aber ich bin auch ein großer Fan von der Schlemmerbox mit dem beliebten Schwarzbrot im Glas, hausgemachtem Brombeer-Chutney und Aprikosenmarmelade und dem Hauswein „Edition Voshövel“ vom Weingut Christmann aus der Pfalz – ein trockener Weißburgunder. Kostenpunkt hier 25 Euro zzgl. Versand. Das Beste: Mit dem Verkauf der Produkte unterstützt das Hotel ausgewählte Hilfsorganisationen, die ihnen sehr am Herz liegen.

https://niederrhein-tourismus.de/produkt/winterliche-kuschelbox-by-landhotel-voshoevel

Auch das Präsentpaket „Feine Schatzkiste“ von der Genussregion Niederrhein überzeugt auf der ganzen Linie und ist das perfekte Geschenk für Genussmenschen! Wer freut sich nicht über eine kleine aber feine Auswahl niederrheinisch-westfälischer Spezialitäten – verpackt in einem hübschen Geschenkkarton. Der Inhalt: eine Flasche Schöner von Boskoop-Apfelsaft (0,75 l) von der Obstkelterei van Nahmen, ein Gläschen Erdbeere-Rhabarber Konfitüre (250g) vom Hof Stegerhoff, ein Fläschchen Eierlikör mit Rum (0,35l) und ein Glas Grünkohleintopf mit Mettwurst (0,5 l) vom Hof Schäfer, ein Glas Rote-Bete süß-sauer im 0,5l Glas von Bauer Graaf und ein Stück Schnittkäse „Dingdenberger“ (180g) von der Dingdener Heidemilch. Mehr Niederrhein-Genuss geht nicht! Die Schatzkiste kostet 37 Euro.

https://niederrhein-tourismus.de/produkt/praesentpaket-feine-schatzkiste-von-der-genussregion-niederrhein

 

5 Kleinigkeiten, die von Herzen kommen…

… für den Fall, dass ihr euch eigentlich nichts schenken wollt, es aber nicht lassen könnt. 😉

  • die Offenen Nachtwächterrundgänge in Xanten, die im Dezember bis April samstags um 18 Uhr beginnen und 90 Minuten dauern / Kostenpunkt: 8 Euro für Erwachsene, Kinder von 7 bis 16 Jahren 3 Euro

https://niederrhein-tourismus.de/produkt/offene-nachtwaechterrundgaeng

  • das Niederrhein Quiz mit 120 Fragen und Antworten – das perfekte Geschenk für die ganze Familie, die mehr über den Niederrhein erfahren möchte / Kostenpunkt: 14,80 Euro

https://niederrhein-tourismus.de/produkt/das-niederrhein-quiz

  • wenn es etwas mit Umdrehung sein sollte, findet ihr eine große Auswahl für Bier-Fans, Weinliebhaber und Co. inklusive einer tollen Beratung beim Trinkgut Krüchtener im Gewerbering 19 in Niederkrüchten / Kostenpunkt: ab 2 Euro

https://niederrhein-tourismus.de/produkt/trinkgut-kruechtener

  • für Adrenalinjunkies ist ein Gutschein für den Kletterwald Niederrhein mit einer Fläche von über 20.000 Quadratmetern und neun Parcours in Nettetal-Hinsbeck genau das Richtige / Kostenpunkt: ab 10 Euro

https://niederrhein-tourismus.de/produkt/gutschein-fuer-den-kletterwald-niederrhein

  • ein nicht alltägliches Geschenk ist auch ein Gutschein für die Selfkantbahn, eine historische Dampfeisenbahn, im Kreis Heinsberg / Kostenpunkt: ab 8 Euro

https://niederrhein-tourismus.de/produkt/gutscheine-fuer-die-selfkantbahn

Foto: WFG-Heinsberger-Land

Ihr braucht mehr Ideen? Schaut mal hier vorbei:

https://www.niederrhein-tourismus.de/shop

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich

Ich bin Nicole, freie Journalistin, waschechte Niederrheinerin und ganz verliebt in meine Heimat!

Ich möchte euch mit zu meinen Lieblingsplätzen nehmen, Menschen und Unternehmen vorstellen, die den Niederrhein ausmachen, von tollen Events berichten, euch interessante Insider-Tipps in Sachen Shopping, Restaurants & Co. geben und noch vieles mehr – ihr dürft gespannt sein!

Ich freue mich, wenn ihr mich auf meiner Reise durch den Niederrhein begleitet!

 

Hier findet ihr mich auch