0

Hoch hinaus im Kletterwald Niederrhein

Hohe Fichten und traumhafte Hügel – mitten in den Waldflächen der Süchtelner Höhen im Naturpark Schwalm-Nette liegt der Kletterwald Niederrhein, einer der ersten und besten Kletterwälder Deutschlands. Auf einer Fläche von 27.500 Quadratmetern können hier sieben Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen absolviert werden. Dabei können Sie über 100 Kletterelementen wie Netzbrücken, Bohlen, Schaukeln, Seilbahnen, Surfbrettern und Tarzan-Sprüngen in einer Höhe von ein bis 16 Metern benutzen.

Nachdem Orkan Eberhard den Kletterwald Anfang März ziemlich schwer getroffen hat, wurde viel gehämmert, gesägt, gebaut und aufgeräumt. Am 18. Mai konnte dann endlich die große Neueröffnung und der Saisonstart gefeiert werden. Tickets können ab sofort wieder auf der Webseite vom Kletterwald Niederrhein gekauft werden.