0

Rezept „Halloween-Tarte mit Rotkohl und Ziegenkäse“

Wesel

Zutaten für eine Tarte
200 g Weizenmehl Type 1050, 130 g kalte Butter, 1 Eigelb, Salz, 400 g Rotkohl, 3 Schalotten, 150 ml Gemüsebrühe, Honig und ein Glas Rotwein oder süßen Apfelsaft, 4 Eier, 200 g Schlagsahne oder Schmand, 100 g regionaler Ziegenkäse nach Feta Art.

Zubereitung

Für den Teig das Mehl sieben, Salz dazugeben, 100 g Butter in Würfel schneiden und beides mit 1 Eigelb und 3-5 EL kaltem Wasser schnell zu einem mittelfesten Teig verkneten. 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen. Rotkohl putzen, den Strunk entfernen und hobeln. Schalotten schälen, in Würfel hacken und in heißer Butter in einer Pfanne glasig dünsten. Rotkohl zugeben und mit der Brühe ablöschen. Honig und Rotwein (oder süßen Apfelsaft) dazugeben. Etwa 15 Min. köcheln lassen bis die Flüssigkeit verdampft ist und abkühlen lassen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, in eine (Tart-) Form mit geriffeltem Rand legen und dabei einen Rand formen. Rotkohl auf dem Teig verteilen. Eier mit Sahne verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und über den Rotkohl gießen. Ziegenkäse mit den Fingern zerbröseln und über die Tarte streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180°C) etwa 40–50 Min. goldbraun backen.

Kontakt

Genussregion Niederrhein e.V.
Willy-Brandt-Str. 2
46485 Wesel
www.feines-vom-land.net

Genussregion Niederrhein e.V.
Willy-Brandt-Str. 2
46485 Wesel
www.feines-vom-land.net


Scannen Sie einfach den QR-Code, um diesen Eintrag auf Ihrem Smartphone oder Tablet aufzurufen.