0

Prinz-Moritz-Route

Kleve

Die Prinz-Moritz-Route führt Sie durch das Klever Land, vorbei an geschichtsträchtigen und kulturellen Örtlichkeiten.

Wegbeschreibung: Diese Route beginnt im Zentrum der Schwanenstadt Kleve mit Museum, Tourist Information, Schwanenburg und Stiftskirche.
Sie fahren von der Innenstadt weiter in Richtung Haus Freudenberg, Prinz-Moritz-Grabmal und Sternbuschbad. Diese Sehenswürdigkeiten liegen in Kleves Nachbargemeinde Bedburg-Hau mit knapp 14.000 Einwohnern. Nach kurzer Fahrt kommen Sie zum Haus Rosendal. Der Name ist zurückzuführen auf eine alte Begräbnisstätte, wo die Römer die Tradition pflegten, Rosen auf ihre Gräber zu pflanzen. Das nächste geschichtsträchtige und zudem imposante Bauwerk lässt nicht lange auf sich warten: Museum Schloss Moyland. Der Name leitet sich von den niederländischen Worten „mooi land” ab, die „schönes Land“ bedeuten. Im Jahre 1307 wurde das Schloss zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Das Museum Schloss Moyland ist ein Museum für zeitgenössische und moderne Kunst mit einem historischen Schlossensemble inmitten einer weitläufigen Gartenanlage.
Auf schönen Wegen durch die niederrheinische Landschaft geht es wieder vorbei an Haus Rosendal und dem Haus Riswick, zurück zum Ausgangspunkt der Route.

Länge der Route: 25,2 km
Start- und Endpunkt: Parkplatz Wiesenstraße, 47533 Kleve (Knotenpunkt 22)
Parkmöglichkeiten: Parkplatz Wiesenstraße, 47533 Kleve (Knotenpunkt 22)

Kontakt

Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH
Minoritenplatz 2
47533 Kleve

51.7898019, 6.1394344

Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH
Minoritenplatz 2
47533 Kleve


Scannen Sie einfach den QR-Code, um diesen Eintrag auf Ihrem Smartphone oder Tablet aufzurufen.