0

Niederrhein pur – große Tour nach Kleve

Xanten

Auf dieser Radtour erleben Sie die Besonderheiten des Niederrheins:
Viel Wasser an den Seen und entlang des Rheins, herrliche Weitsicht über die Felder, verträumte Dörfer und historische Gebäude. Es ist eine sehr abwechslungsreiche Radtour wo Sie trotz der Länge auch Zeit für kleine Exkursionen einplanen sollten: in Grieth kann man wunderbar eine Pause einlegen: am Rhein oder Dorfplatz finden Sie schöne Plätze. Kleve hat eine schöne Fußgängerzone und die imposante Schwanenburg kann besucht werden. Ebenso ist ein Besuch im Schloß Moyland lohnenswert, wobei hierfür ein Extra-Ausflug ratsam ist (Ausstellung & Garten). Die Lage und Anordnung von Louisendorf mit seinen Alleen und der Elisabethkirche versprüht eine ganz besondere Atmosphäre. Auf dem Alleenradweg zurück nach Xanten lassen sich schon mal alle Eindrücke entspannt verarbeiten.

Wegbeschreibung:
Die Tour startet ab Tourist Information. Gehen Sie durch das Mitteltor und fahren Sie bis zur Straßenquerung. Hier befindet sich der Knotenpunkt 41. Folgen Sie nun ganz einfach dem Knotenpunktsystem nach folgenden Zahlen:
41 – 40 – 39 – 21 – 45 – 20 – 59 – 50 – 54 – 48 – 47 – 49 – 14 – 15 – 22 – 23 – 19 – 16 – 18 – 20 – 78 – 71 – 72 – 62 – 44 – 43 – 42 – 41

Start & Ziel: Tourist Information Xanten, Kurfürstenstr. 9, 46509 Xanten

Anreise & Parken: P+R-Parkplatz am Bahnhof Xanten, Bahnhofstr.
(Knotenpunkt 42 am Bahnhofsgebäude)

Länge: ca. 78 km

Anforderungen: einige leichte Steigungen, asphaltierte und befestigte Rad/Wanderwege.

Highlights am Weg:
Fischerörtchen Grieth
Kleve & Schwanenburg
Voltaireweg zw. Hau und Moyland
Schloß Moyland
Louisendorf und Elisabethkirche
Alleenradweg

Kontakt

Tourist Information Xanten
Kurfürstenstr. 9
46509 Xanten

51.6616738, 6.4525177

Tourist Information Xanten
Kurfürstenstr. 9
46509 Xanten


Scannen Sie einfach den QR-Code, um diesen Eintrag auf Ihrem Smartphone oder Tablet aufzurufen.