0
Hallenhaus auf der Halde Norddeutschland
ENNI Solarpark
Segwaytour am ehemaligen Zechengelände Niederberg
Himmelstreppe auf der Halde Norddeutschland
Ehemaliges Zechengelände Niederberg
Mit dem Fahrrad zu alten Höfen
Nachtwächterführung im Dorf Neukirchen
Ehemalige Begleute führen über das alte Zechengelände Niederberg
Dorfkirche Vluyn
Klompendenkmal in Vluyn

Gästeführungen in Neukirchen-Vluyn

Neukirchen-Vluyn

Hoch Hinaus auf die Halde Norddeutschland, Geschichte bei Stadtführungen lebendig erleben oder eine Segwaytour mit Bergwertung?Unterhaltsam und informativ oder spannend und rasant? – Gästeführungen in Neukirchen Vluyn bieten für jeden Geschmack das passende Erlebnis.

Bergbaukult(o)ur Neukirchen-Vluyn

Über 16 Jahre ist es her, dass in Neukirchen-Vluyn die letzte Kohle zu Tage gefördert wurde. Die Zeche Niederberg hat die Entwicklung Stadt Neukirchen-Vluyn zuvor über neun Jahrzehnte maßgeblich geprägt.

2018 hat eine kleine Gruppe ehemaliger Bergleute auf Initiative des Stadtmarketings eine Führung zur Geschichte der Zeche entwickelt. Die Kumpel nehmen interessierte Besucher mit auf eine spannende Tour über das ehemalige Bergwerksgelände. Sie berichten von den unterschiedlichen Arbeitsbereichen Über- und Untertage und zeigen anhand zahlreicher Fotos die Entwicklung der Zeche von 1912 bis 2001. Auch die eine oder andere Anekdote darf dabei natürlich nicht fehlen. Die Tour kostet 10 Euro pro Person.

Historischer Stadtrundgang Dorf Neukirchen

Um die alte Dorfkirche in Neukirchen – erstmals im Jahr 1230 als “Neue Kirche” oder “nova ecclesia” erwähnt und namensprägend für den Stadtteil -erstreckt sich der historische Stadtrundgang. Er gibt Einblicke in den Werdegang von Neukirchen und Hinweise auf das Leben der Bürger in vormaligen Jahrhunderten. Gewürzt mit interessanten Anekdoten führt die Tour an ausgewählten Gebäuden, Denkmälern und verborgenen Winkeln.

Ganz besonderen Charme haben die Nachtwächterführungen, die bei Einbruch der Dunkelheit durchgeführt werden. Wenn auch in Neukirchen das Wirken eines Nachtwächters historisch nicht belegt ist, können die Teilnehmer bei diesem Stadtrundgang neue Facetten kennen lernen und das Dorf in ganz anderem Licht betrachten.

Historischer Stadtrundgang Vluyn

Beim Stadtrundgang in Vluyn werden Entwicklungen in der Ortsgeschichte an ausgewählten Gebäuden aufgezählt. Ein ehemaliges Ackerbürgerhaus, das Pastoratsgebäude, die frühere “Postexpedition” oder das “Versorgungshaus” sind nur einige Stationen der Stadttour. Hinweise auf den ersten praktizierenden Arzt, das erste Schulgebäude (1827), Winkelläden und Kolonialwarengeschäfte, die Eröffnung des Telefonnetzes und die Inbetriebnahme der Moerser Kreisbahn sowie den Bahnhof Vluyn ergänzen den Rundgang.

Möglich sind zum einen Gruppenführungen mit Stadtführer, es besteht aber auch das Angebot, den Rundgang auf eigene Faust als Audioführung zu erleben. Beide Stadtrundgänge haben ihren eigenen Reiz, garantieren – jede auf ihre Weise – neben historischem Hintergrundwissen auf jeden Fall auch humorvolle Anekdoten.

“Hoch Hinaus” – Führungen auf die Halde Norddeutschland

Neue Horizonte entdecken mit fantastisch weitem Ausblick auf das Ruhrgebiet und den Niederrhein – Führungen auf der Halde Norddeutschland beschäftigen sich nicht alleine mit deren Entstehungsgeschichte und der Bedeutung der Landmarken Hallenhaus sowie Himmelstreppe.

Wer nach 359 Stufen oder über einen der gut ausgebauten Wanderwege den 102 m hohen Haldentop erreicht, genießt die Region aus einer neuen Perspektive. Und bei guten Wetterbedingungen reicht der Blick vom Panoramaweg bis zum Xantener Dom und zum Düsseldorfer Fernsehturm.

Hofkult(o)ur – Radtour zu alten Höfen und historischen Gemäuern

Neukirchen-Vluyner Geschichte lebendig werden lassen – das ist das Ziel der Mitglieder des Stadtmarketing-arbeitskreises Kultur.

Zweimal jährlich lädt der Arbeitskreis daher zur Besichtigung von alten Neukirchen-Vluyner Hofanlagen ein. Unter wechselnden Mottos widmet sich die Hofkult(o)ur der Geschichte alter Bauernhöfe den Veränderungen in ihrer Bewirtschaftung. Am Ende Radtour der erwartet die Teilnehmer auf einem der Höfe ein kleiner Imbiss.

Energiepfad

Um die Energiewende erlebbar zu machen, wurde im Solarpark Mühlenfeld ein Energiepfad konzipiert. Auf dem Energiepfad finden sich informative Schautafeln rund um die Energiewende und die Erneuerbaren Energien. Ist der Energiepfad geschafft, werden die Besucher mit einer beeindruckenden Sicht über den Solarpark belohnt.

Führungen für Jung und Alt sind auch möglich. Hier erfahren Sie aus erster Hand wie ein solcher Solarpark entsteht und was beim Bau des Projektes zu beachten ist.

Weitere Informationen zum Solarpark finden Sie auf den Internetseiten des NV Klimaschutzes: www.klimaschutz-nv.de

Segwaytour – Neukirchen-Vluyn von seinen schönsten Seiten

In Kooperation mit der Stadt Neukirchen-Vluyn bietet der Veranstalter „Segwaytouren am Niederrhein” eine neue Segwaytour durch Neukirchen-Vluyn an. Das Besondere dabei: Die Tour wird begleitet von ehrenamtlichen Gästeführern, die Spaß daran haben, anderen ihre Heimatstadt von ihren schönsten Seiten zu zeigen.

Kontakt:

Segwaytouren Niederrhein GmbH

0163-1392007

info@segwaytouren-kamp-lintfort.de

www.segwaytouren-kamp-lintfort.de/neukirchen-vluyn-und-halde-norddeutschland

 

Kontakt

Stadt Neukirchen-Vluyn
Stadtmarketing und Tourismus
Hans-Böckler-Str. 26
47506 Neukirchen-Vluyn
+49 (0) 28 45 - 3 91-230
+49 (0) 28 45 - 3 91-262
stadtmarketing@neukirchen-vluyn.de
www.nv-entdecken.de

Angebote

Auf Wunsch kann der historische Stadtrundgang Neukirchen auch barrierefrei bzw. barrierearm angeboten werden.



Auch Führungen für Kinder und Schulklassen sind möglich.

51.4440017, 6.568322200000011

Stadt Neukirchen-Vluyn
Stadtmarketing und Tourismus
Hans-Böckler-Str. 26
47506 Neukirchen-Vluyn
+49 (0) 28 45 - 3 91-230
+49 (0) 28 45 - 3 91-262
stadtmarketing@neukirchen-vluyn.de
www.nv-entdecken.de


Scannen Sie einfach den QR-Code, um diesen Eintrag auf Ihrem Smartphone oder Tablet aufzurufen.